Zeitenspiegel Reportagen

CS_Manser_Teaser

Reportage

Was geschah mit Bruno Manser?

erschienen in "GEO", 12/18

Von Autor Carsten Stormer

Ein Schweizer Aktivist verschwand vor 18 Jahren auf Borneo. Er hatte den Waldnomaden vom Volk der Penan geholfen, sich gegen die Abholzung ihres Lebensraums zu wehren. Der Kampf der Penan für die Bewahrung eines der ältesten Regenwälder der Erde dauert bis heute an. Das Vermächtnis Bruno Mansers hilft ihnen dabei – doch das Rätsel seines Verschwindens bleibt ungeklärt.