Zeitenspiegel Reportagen

Jugend im Gaza-Streifen

Fliegen lernen

Erschienen in "Amnesty International Magazin" 08–09/2011

Von Autor Carsten Stormer und Fotograf Alessandro Gandolfi/Parallelozero

Neues aus Gaza: Eine Jugendkultur lehnt sich auf gegen die israelische Blockade, religiösen Extremismus und eine gestohlene Jugend. Ihre Protestmittel: Parcour, Breakdancing, Kunst und HipHop. Es sind die wackeligen Schritte einer Jugend, die fordert, das Leben solle Flügel haben statt Ketten. Und es ist ein Ausbruch mit limitierten Möglichkeiten aus dem Gefängnis, das sich Heimat nennt.