Zeitenspiegel Reportagen

Frank Brunner

Frank Brunner

Contact

phone: +49 (0) 71 51-96 46 0

Autor / Stuttgart, Berlin

Investigative reporting, right-wing politics, natural sciences

+
Vita:

Frank Brunner first trained as a cook, catering concerts and touring Europe with a punk rock band before settling down to study political science, philosophy and journalism at the Free University in Berlin. He was hired as a researcher by DER SPIEGEL and served as an editor there for two years. As a free-lancer he has worked for Berliner Zeitung, Tagesspiegel, ZEIT online, SPIEGEL online, Tageszeitung, and Diagonal (in Spain), among others. In 2010 he received the Otto Brenner grant to support investigations in critical journalism. He joined Zeitenspiegel in December 2012 and has since co-authored the book “Geheimsache NSU” about the neo-Nazi serial killer ring whose putative sole survivor is now on trial.

FB_Wald_Teaser

Feature

So schön. So schwach.

Erschienen in "stern" 25/2020

Trockenheit und Hitze haben den deutschen Wäldern massiv geschadet. Nun droht der dritte Dürresommer in Folge. Für viele Bäume ein Kampf ums Überleben.

fb_Feuerwehr_teaser

Feature

Roboter im Einsatz

erschienen in "stern" 02/2020

Schon bald werden selbstständig operierende Maschinen die Feuerwehr unterstützen - und Leben retten

Erbschleicher

Feature

Ihr Wille geschehe

Erschienen in "stern" 34/2019

Die Eheleute Wolf hatten viele Millionen und einen Plan: Ihr Vermögen sollte in eine Stiftung fließen. Nach ihrem Tod tauchten Testamente auf, die eine Betreuerin zur Alleinerbin machen – und die jetzt die Justiz beschäftigen.

fb_lerchenberg_Teaser

Feature

Die Kinder vom Lerchenberg

Erschienen in "stern" 14/06/2018

Susanna F. gehörte zu einer Gruppe Mädchen, die gern durch Flüchtlingsheime streifte, auf der Suche nach Abenteuern und dem Reiz des Erwachsenseins.

fb_Härte_teaser

Publication

Mit aller Härte. Wie Polizei und Staatsschutz Linksradikale jagen.

Autor: Frank Brunner; Verlag Lübbe, 2017

„Mit aller Härte” ist das szenische Protokoll einer jahrelangen Ermittlung: Polizei und Verfassungsschutz gegen die „militante gruppe”, eine geheime Organisation von Linksradikalen, die mit Brandanschlägen das kapitalistische System herausfordern will. Anhand von Polizei- und Geheimdienstakten, persönlichen Recherchen und Gesprächen mit Insidern rekonstruiert Frank Brunner das Duell zwischen dem Staat und seinen Feinden.

    rk_Poser_1

    Feature

    Jagd auf Mannheims laute Söhne

    Erschienen in "stern", 21. September 2017

    Von Fotograf Rainer Kwiotek und Autor Frank Brunner

    Der Lärm ist das Ziel: Nirgends gibt es soviele „Poser” wie hier - junge Männer, die mit aufgemotzen Autos um Aufmerksamkeit kämpfen. Unterwegs mit einer speziellen Polizeitruppe.