Zeitenspiegel Reportagen

Markus Wanzeck

Markus Wanzeck

Contact

phone: +49 (0) 71 51-96 46 0

Autor / Hamburg, Stuttgart

Environment, social issues, China & Asia

+
Vita:

Born in 1979, studied philosophy and sociology in Munich and Sydney, attended the Zeitenspiegel Reportageschule, works at Zeitenspiegel HQ in Weinstadt. His customers include high-end German glossies such as brand eins and Cicero and the prestigious weekly DIE ZEIT. He has been managing editor of the magazine “natur” since April 2014.

He also chairs the German-Chinese Media Network.

Awards:

  • 2016 nomination for the Henri Nannen Prize / Egon Erwin Kisch Prize
  • 2014 nomination for the German Reporter Prize as “Best freelance reporter”
  • 2014 2014 German-Asian Journalist Fellowship of the International Journalists’ Programmes (IJP)
  • 2012 nomination for the Kindernothilfe Media Award
  • 2011 Gabriel Grüner Grant
  • 2010 grant from the German Foreign Ministry to report from China (“Germany and China – Moving ahead together”)
  • 2009 kontext research grant
  • 2009 Media Ambassadors China-Germany grant (Robert Bosch Foundation/Hamburg Media School)
  • Selected in 2008 as one of Germany’s “top 30 under 30” journalists by Medium Magazin
  • 2007 Marion Dönhoff award (Robert Bosch Foundation)

cp_rinder_teaser

Feature

Rinder, zur Sonne, zur Freiheit!

Erschienen in "Die Zeit" Nr. 11/2021

Seit Jahrzehnten kämpfen die Maiers auf ihrem Hof am Rand der Schwäbischen Alb dafür, dass ihre Nutztiere würdevoll leben - und ohne Leid sterben dürfen.

rk_watzmann_teaser

Feature

Zauberberge

Erschienen in "natur" 12/2020

Von Fotograf Rainer Kwiotek und Autor Markus Wanzeck

Unser Autor fährt mit viel Anlauf nach Berchtesgaden. Und findet sich in einer märchenhaften Alpenwelt wieder, in der Hexen schlummern, wunderliche Dinge geschehen und über allem ein steinerner König thront.

Feature

Die Lebensmittelretter

Erschienen in "natur" 01/20. Fotos: Kathrin Harms

Unmengen an Essen werden weggeworfen. Zwei Berliner Start-ups haben neue Wege gefunden, Lebensmittel vor dem Mülleimer zu retten. Das eine stellt sie in Supermarktregale. Das andere serviert sie in einem Restaurant.

DDR-Nationalparkprogramm

Feature

Nacktvorlesung mit Poseidon

Erschienen auf "Spiegel Online" am 29.10.2019.

Von Fotograf Sascha Montag und Autor Markus Wanzeck

Als die DDR implodierte, stellte 1990 der letzte Regierungsbeschluss fast fünf Prozent der Staatsfläche unter Naturschutz - ein Überraschungscoup von Umweltaktivisten um Michael Succow. Seitdem haben sie viel erreicht, weltweit.

Bergspaziergang mit Reinhold Messner

Interview

Am Berg mit … Reinhold Messner

Erschienen in "natur" 11/19. Fotos: Alexander Alber

Der Südtiroler Extrembergsteiger hat alle 14 Achttausender der Erde erklommen, glühende und eisige Wüsten durchquert, sogar fünf Jahre im EU-Parlament überlebt. Das womöglich größte Abenteuer steht ihm aber noch bevor.

Waldviertler_Teaser

Feature

So wird ein Schuh draus

Erschienen in "natur" 10/19. Fotos: Fabian Weiss

Vor fast 40 Jahren öffnete Heini Staudingers erster Schuhladen – das Geld dafür schnorrte er bei Freunden. Heute leitet er die Waldviertler-Schuhwerkstatt, eine Anti-Globalisierungsfirma, die lokal, sozial und nachhaltig produziert. Und die bekannt wurde, weil sie sich Geld von Freunden schnorrte.