Zeitenspiegel Reportagen

Alternativer Medienpreis an Jan Rübel

2021/05/21

Der 22. Alternative Medienpreis geht in diesem Jahr an Zeitenspiegel-Autor Jan Rübel. Die Juroren verliehen ihm die Auszeichnung in der Kategorie “Macht” für die Reportage “In nächster Nähe, so fern”, in der er das System der Werkstätten für Menschen mit Behinderung nachzeichnet. Weitere Informationen über Inhalte und andere Preisträger finden sich in dieser Pressemitteilung.

Mehr »

Fotoausstellung von Frank Schultze

2021/05/11

Eine 160 Jahre alte Tradition endete 2001 abrupt: Thyssen Krupp stellte die Stahlproduktion im Stadtteil Dortmund-Hörde ein. 800 chinesische Arbeiter flogen ein und demontierten 2003 die Anlage um sie in China wieder aufzubauen.

alt text

Mehr »

Drei Neuzugänge bei Zeitenspiegel

2021/03/14

Gleich drei Neue konnten wir in den vergangenen Monaten bei Zeitenspiegel begrüßen. Hier stellen wir sie vor.

alt text Jelca Kollatsch (l.o.), David Sahay (r.o) und Fabian Franke (u.) bei Recherchen im Remstal, auf Borneo und in Kenia.

Mehr »

Hansel-Mieth-Preis 2021 vergeben

2021/03/07

Der Hansel-Mieth-Preis 2021 geht an einen anonymen Reporter. Die Reportage „Die Kolonie der Kämpfer” beleuchtet Chinas Einfluss auf die Metropole Hongkong. Für das Magazin Geo begleitete der Journalist Hongkonger Aktivisten – und wurde Zeuge ihrer Radikalisierung. Der Autor, der gleichzeitig auch Fotograf dieser Geschichte ist, muss zum eigenen Schutz und zum Schutz der Handelnden unerkannt bleiben. Die Identität aller Personen, Zitate, Handlungen in dieser Reportage wurden von der Geo-Faktenprüfung verifiziert.

alt text

Mehr »

Stipendium und Schülerpreis entschieden

2021/03/06

Das Gabriel-Grüner-Stipendium 2021 geht an die Autorin Karolina Kaltschnee und die Fotografin Jasmina Hanf. Die freien Journalistinnen wollen die Lage von Homosexuellen in Polen beleuchten. Das Stipendium erinnert an den aus Mals in Südtirol stammenden stern-Reporter Gabriel Grüner, der während einer Recherche im Kosovo am 13. Juni 1999 gemeinsam mit dem Fotografen Volker Krämer und dem Übersetzer Senol Alit ermordet wurde.

Mehr »

Spiegel Wissen: Ein Magazin über die Liebe

2021/01/15

Eine lan­ge, gute Be­zie­hung, er­fül­len­de Se­xua­li­tät, das be­stän­di­ge Glück: Pas­siert die gro­ße Lie­be ei­ni­gen we­ni­gen Glück­li­chen ein­fach zu­fäl­lig? Oder kön­nen wir ler­nen, den je­weils bes­ten Part­ner oder die bes­te Part­ne­rin ziel­ge­nau zu su­chen, zu fin­den und zu hal­ten? Auch zur aktuellen Aus­ga­be von Spiegel Wissen (1/2021), „Lieben lernen – So gelingt eine glückliche Partnerschaft“, haben Zeitenspiegel-Reporter wieder Texte beigesteuert.

alt text

Mehr »

TV-Dokus über Corona-Demos

2020/12/23

In Deutschland gingen in den vergangenen Monaten zahlreiche Menschen auf die Straße, um gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung zu demonstrieren. Auf den Veranstaltungen liefen besorgte, verunsicherte Bürger neben Verschwörungstheoretikern und Rechtsradikalen.

Mehr »

Mozaik FM auf Sendung!

2020/12/23

Seit dem 10. Dezember sendet die neugegründete Radiostation Mozaik FM in Abidjan, Elfenbeinküste, auf der Frequenz 90,3.

alt text

Mehr »

Hansel-Mieth-Preis 2021 ausgeschrieben

2020/12/09

Die Ausschreibungsfrist für Hansel-Mieth-Preis und Gabriel-Grüner-Stipendium 2021 hat begonnen. Noch bis zum 11. Januar können engagierte Reportagen bzw. Rechercheexposés eingereicht werden. Nicht verliehen wird in diesem Jahr der Hansel-Mieth-Preis digital.

Mehr »

Arte-Doku: Corona-Diktatur Philippinen

2020/12/09

Seit dem Frühjahr leben die 106 Millionen Philippiner in einem der längsten und striktesten Lockdowns weltweit. Die Regierung unter Rodrigo Duterte setzt wie im Kampf gegen die Drogen auch in der Pandemie auf Abschreckung und Angst, wie Zeitenspiegel-Reporter Carsten Stormer und sein Kollege Marcel Mettelsiefen in der Arte-Doku “Dutertes Methoden im Schatten des Virus” berichten.

alt text

Mehr »