Zeitenspiegel Reportagen

Jan Rübel

Jan Rübel

Contact

phone: +49 (0) 71 51-96 46 0

Berlin

Profiles, social issues, German and Middle Eastern politics

+
Vita:

Born in 1970 on an island in Eastern Frisia. Islamic studies and Middle Eastern history at the Universities of Hamburg, Beirut and Tel Aviv. Attended the Axel Springer School of Journalism, followed by two years as a political editor at Die Welt. Parliamentary correspondent for the Welt am Sonntag for CDU, CSU and FDP 2005-2007. Moved to an Axel Springer AG development project in May 2007, in January 2008 to Zeitenspiegel, where he is now a partner. Currently provides political commentary for Yahoo.com.

Awards:

Theodor Wolff Prize 2011
World Population Foundation Journalism Prize 2013
Nominated for Alternative Media Prize 2014
ERM Media Prize (third place) 2014
Karl Kübel Media Prize 2015
Nominated for Alternative Media Prize 2016
German Sozial Prize 2016
BIGSAS Media Prize 2017

JR_Sahin

Feature

Go for it, Muslimgirls!

Erschienen in "Neue Zürcher Zeitung", 19. Juni 2018

Was geht ab an feministischen Bewegungen in muslimischen Milieus Deutschlands? Eine Spurensuche.

Feature

Berliner Schul-Lotterie

Erschienen in "Berliner Zeitung", 14. Mai 2018

Wie in jedem Jahr warten in Berlin alle Sechstklässler und ihre Eltern auf einen bestimmten Brief - auf welche Schule geht es nach den Ferien? Ein Frontbericht.

Feature

„An den Boss Bezirksamt“

Erschienen in „Die Zeit“ 15/2018

Michael Schlese ist Soziologe, Berater und Professor, jetzt leitet er das größte Sozialamt Deutschlands. Wie läuft es?

Feature

Jung, konservativ und nach rechts offen

Erschienen in "Neue Zürcher Zeitung", 20. Juni 2017

Jung, keck, aber etwas braver – so stellte sich Bernd Lucke einst die Junge Alternative vor. Doch inzwischen haben sich auch hier die Radikalen durchgesetzt. Drei Zeugen erzählen von der Spaltung, die mit einer ICE-Fahrt vor zwei Jahren begann.

Hier geht es zum Text

    Feature

    Uniabschuss

    Erschienen in "zenith" 02/2017

    Eine ehrgeizige Virologin wird gefeuert, ein aus Deutschland finanziertes Projekt gerät ins Stocken. Der Fall berührt auch die Machtverhältnisse in den Palästinensischen Gebieten.

    Feature

    Mensch, Mücke!

    Erschienen in "Eltern", Nr. 5, 2017

    Die Geschichte einer jungen Frau, die auf der Straße lebt und schwanger wird. Leider ohne Happy End.