Zeitenspiegel Reportagen

Rückblende-Preis für Rainer Kwiotek

26.01.2024

Für seine Fotostrecke „Wir sind Deutschland“ ist der Zeitenspiegel-Fotograf Rainer Kwiotek mit dem Rückblende-Preis in der Kategorie „Beste Foto-Serie“ des Jahres 2023 ausgezeichnet worden.

alt text

Mehr »

Ein paar Stimmen zu Ivo

09.12.2023

Anfang Dezember verstarb unser Kollege und Freund Ivo Saglietti in Genua. Ivo war mehr als zwanzig Jahre Mitglied bei Zeitenspiegel. Er fehlt. Hier ein paar Stimmen aus unseren Reihen.

alt text

Mehr »

Abschied von Ivo

04.12.2023

In der Nacht von Freitag auf Samstag verstarb unser Kollege und Freund Ivo Saglietti in Genua. Ivo war mehr als zwanzig Jahre Mitglied bei Zeitenspiegel. Ein leidenschaftlicher Fotograf, der sich mit Hingabe seinen Themen widmete. Ein Aufmaler der Menschheitsleiden; seine Arbeit wurde mehrfach international ausgezeichnet, unter anderem mit dem World Press Photo Award.

alt text

Mehr »

Mut-Ausstellung in Fellbach eröffnet

03.12.2023

Wie engagieren sich junge Leute für ihr Land? Diese Frage stellten wir uns in unserem aktuellen Mut-Magazin, das im Herbst in einer Auflage von mehr als 800.000 Exemplaren 18 Tageszeitungen beigelegt wurde. Kernstück des Heftes war eine „Reise durch die Republik“, deren fotografische Ergebnisse neben anderen Fotografien aus Mut nun in der Galerie der Stadt Fellbach ausgestellt werden – noch bis zum 7. Januar 2024.

alt text

Mehr »

Bemerkungen über natur

01.12.2023

Ende Oktober haben sich, nach rund zehn Jahren, die Wege von Zeitenspiegel und dem Umweltmagazin natur getrennt.

Mehr »

DGPPN-Preis für Montag und Rübel

01.12.2023

Mittlerweile die dritte Auszeichnung haben Sascha Montag und Jan Rübel für ihre Reportage “Kinder der Flucht” entgegengenommen - am vergangenen Mittwoch nun den Preis für Wissenschaftsjournalismus von der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN).

Mehr »

Share-Magazin von ifa und Zeitenspiegel

29.11.2023

Im November ist die erste Share-Ausgabe erschienen – Ergebnis eines Journalistenworkshops mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Lateinamerika, Südasien, Zentralasien und dem Nahen Osten.

alt text

Mehr »

Kindernothilfe-Medienpreis für Zeitenspiegler

16.11.2023

Die Zeitenspiegel-Reporter Bernd Hauser und Sascha Montag und die Spiegel-Reporterin Alexandra Rojkov sind die Gewinner des Kindernothilfe-Medienpreises 2023. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Preisverleihung wurde außerdem Journalistin Isabel Schayani für ihre herausragende Auslandsberichterstattung über Kinderrechtsverletzungen geehrt.

alt text

Mehr »

30 Jahre mittendrin im Reich der Mitte

06.11.2023

Gespräch mit Andreas Landwehr, langjähriger China-Korrespondent der dpa. Präsentiert vom Deutsch-Chinesischen Mediennetzwerk e.V.

alt text

Mehr »

Journalistenpreis für Montag und Rübel

30.10.2023

Die Zeitenspiegler Sascha Montag und Jan Rübel sind für ihre Reportage „Kinder der Flucht“ mit dem Ersten Preis des Rummelsberger Journalist:innenpreises ausgezeichnet worden. Damit ehrt die Diakonie herausragende Beiträge zu sozialen Themen. „Tiefe und Umfang der Recherche haben uns beim Siegerbeitrag überzeugt“, sagte Jurorin Alexandra Haderlein in einer Videobotschaft über den Artikel, „drei Jahre lang hat der Autor für die Geschichte recherchiert und die Protagonisten begleitet“. Die Reportage ist am 26.02.2023 in der Welt am Sonntag erschienen. Dabei sei das Team den Menschen nahe gekommen und habe mit ihnen geredet, statt über sie. „Er gibt ihnen ein Gesicht und spricht über ein Thema, in das Außenstehende sonst vielleicht keinen Einblick bekommen“, so Haderlein über den Text. Der Beitrag habe mit seinem Tiefgang, der Aktualität und der Perspektivenvielfalt alle Jurymitglieder überzeugt.

Mehr »