Zeitenspiegel Reportagen

Rike Uhlenkamp

Rike Uhlenkamp

Contact

phone: +49 (0) 71 51-96 46 0

Stuttgart

Soziales, Wissenschaft, Reportagen, Afrika, Multimedia-Projekte

+
Vita:

Rike Uhlenkamp, Jahrgang 1987, studierte nach einer Weltreise Journalistik, Politik und Spanisch in Berlin, Hamburg und Valencia. Nach Stationen bei ZEIT Wissen, Spiegel Online und GEO Saison arbeitete sie als freie Journalistin und besuchte im Anschluss die Zeitenspiegel Reportageschule. Für die Arbeit an dem Multimedia-Projekt „Morgen in Georgien“ und das gemeinsame Abschlussmagazin „ERZwärts“ wurde ihr Jahrgang in der Kategorie „Bestes Team“ für den Preis „Journalisten des Jahres“ vom Medium-Magazin nominiert. Seit Ende 2017 ist sie Mitglied von Zeitenspiegel Reportagen. Sie schreibt unter anderem für natur, SPIEGEL Wissen und Stern und berichtet für die Hilfsorganisation „Menschen für Menschen“ aus Äthiopien.

ru_Graz_teaser

Feature

Gemma ham!

Erschienen als Multimedia-Reportage in "DER SPIEGEL" Ausgabe 14/2019

Von Fotograf Sascha Montag und Autorin Rike Uhlenkamp

Viele Ob­dach­lo­se ster­ben, wie sie ge­lebt ha­ben: Al­lein und ohne Dach über dem Kopf. Aus Angst vor star­ren Re­geln und Vor­ur­tei­len scheu­en sie den Weg in Kran­ken­häu­ser und Pfle­ge­hei­me. In Graz kön­nen sie in Eu­ro­pas ein­zi­gem Hos­piz spe­zi­ell für Ob­dach­lo­se bis zu­letzt so le­ben, wie sie möch­ten: link zur Reportage

    rk_Amrum_Teaser

    Feature

    Friesisch herb

    Erschienen in "natur" 02/19 und Neue Zürcher Zeitung 01/02/19

    Von Fotograf Rainer Kwiotek und Autorin Rike Uhlenkamp

    Wenn es stürmt und regnet, wird es auf den Nordfriesischen Inseln ruhig. Ein winterlicher Besuch in einer Welt voller Wattschnecken, Walfänger und wahrlichem Seemannsgarn.

    ru_boubou-Teaser

    Feature

    Das Boubou Business

    Erschienen in "Go Magazin" 09/17

    In Westafrika tragen die Menschen edle Gewänder aus Damast. Der Stoff wird im Erzgebirge produziert. Wie wird aus einer Stoffbahn “Made in Aue” der afrikanische Boubou?